Für Sanierer

KFW Programme

KFW Programme

Bis 40% Zuschuss  kassieren und dadurch hochwertiger sanieren !! (Stand 2020)

 

 

 

Sanieren

KfW-Effizienzhaus 55/ 70/ 85/ 100/ 115

KfW-Effizienzhaus 55 (EnEV2016 ) darf die folgenden Werte nicht überschreiten.:

  • Jahres-Primärenergiebedarf (QP): 55 %
  • Transmissionswärmeverlust (H'T): 70 %

KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV2016 ) darf die  Werte nicht überschreiten.:

  • Jahres-Primärenergiebedarf (QP): 70 %
  • Transmissionswärmeverlust (H'T): 85 %

KFW 100 (usw..)

  • Jahres-Primärenergiebedarf (QP): 100%
  • Transmissionswärmeverlust (H'T): 115%

. . .

Gleichzeitig darf der Transmissionswärmeverlust nicht höher sein, als nach Tabelle 2 der Anlage 1 der EnEV2016 zulässig (unter Berücksichtigung + 40-Prozent Zuschlags gemäß § 9 Abs.1 EnEV2016).

Neubau   für KfW-Effizienzhaus 55 ,40 :

KfW Energieeffizient Bauen (153)

Kredit: 100 % der Baukosten bis 120.000 EUR pro Wohneinheit, Laufzeit: bis 30 Jahre, Zinsbindung: 10 Jahre, Zinssätze: siehe KfW Programm 153 oder direkt abfragen.

  • Bedingung für KfW-Effizienzhaus 70: Baubegleitung durch einen Sachverständigen

 

Altbau Sanieren zum KFW Haus  55/ 70 /85 /100 /115

KfW Energieeffizient Sanieren - Kredit (151)

Kredit bis 120.000,- EUR pro Wohneinheit,  Laufzeit: bis 30 Jahre, Zinsbindung: 10 Jahre, Zinssätze: siehe KfW 

Tilgungszuschuss  für KfW-Effizienzhaus der förderf. Sanierkosten

  • 55:  40 %   Zuschuss zum Kredit 
  • 70:  35 %   Zuschuss zum Kredit
  • 85:  30 %   Zuschuss zum Kredit
  • 100: 27,5 %  Zuschuss zum Kredit
  •  115  25 %  Zuschuss zum Kredit

KfW Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss (430)

 

Zuschuss für Selbstfinanzierer (430) -Stand 2015

  • für KfW-Effizienzhaus 55:   40 % der förderf. Kosten, 
  • für KfW-Effizienzhaus 70:   35 % ff Kosten,
  • für KfW-Effizienzhaus 85:   30 % ff Kosten,
  • für KfW-Effizienzhaus 100 27,5  % ff Kosten,
  • für KfW-Effizienzhaus 115 25  % ff Kosten,

Kombination gem. "10 %-Regel": Summe anderer Zuschüsse/Zulagen größer als 10 % förderfähiger Kosten --> anteilige Kürzung des Zuschussbetrages.

KfW Energieeffizient Sanieren -  Sonderförderung (431)

Sachverständigen-Baubegleitung (hier) in der Sanierungsphase mit allen Nebenleistungen (Antrag, Verw. Nachweis,  neuer En.-Ausweis, Angebotsauswertung, vor Ort Baustellen Check uvm.)

  • Zuschuss: 50 % der Rechnungs- Kosten (bis 4.000 Euro pro Vorhaben)

Voraussetzung: Kombination mit Energieeffizient Sanieren (Kredit (151, 152) oder Zuschuss (430).

 

KfW-Effizienzhaus 40 /55

  • KFW Effizienzhaus 40 (EneV2016 )  
  • Jahres-Primärenergiebedarf (QP): 40 %
  • Transmissionswärmeverlust (H'T): 55 %

KfW-Effizienzhaus 55 (EnEV2016 )  darf folgende Werte des entsprechenden Referenzgebäudes nach Tabelle 1 der Anlage 1 der EnEV2016 nicht überschreiten.

  • Jahres-Primärenergiebedarf (QP): 55 %
  • Transmissionswärmeverlust (H'T): 70 %

 

Folgende Förderprogramme dafür::

Neubau für KfW-Effizienzhaus 40 / 55:

KfW Energieeffizient Bauen (153)

Kredit: bis 120.000 EUR pro WE   Zinssätze: siehe KfW. (www.kfw.de)

  • Bedingung für KfW-Effizienzhaus 40 /55 Baubegleitung durch einen Sachverständigen (Energieberater)
  • Tilgungszuschuss KFE 55 : 15 %
  • Tilgungszuschuss für KfW-Effizienzhaus 40: 20 %  40plus  25%
  • Keine Kombination mit Energieeffizient Sanieren - Kredit (151, 152) oder Zuschuss (430) für dieselbe Wohneinheit.
 

Angaben unverbindlich - Aktuell gilt nur das was auf den KFW Seiten veröffentlicht ist

Weitere Informationen und Kontakt anfragen

Jetzt Details, Fragen oder konkrete Angebote unverbindlich und kostenlos anfordern